Wiederholt gab es in der Vergangenheit bei größeren Veranstaltungen die Möglichkeit, dass „Nachbarn in Not“ eine Spendenbox aufstellte, in die Besucher zum Beispiel anlässlich des Ticketkaufs eine Spende für unseren Verein einwerfen konnten. Das gab es auch mal beim Neujahrs empfang oder in einzelnen Geschäften. Nun Markus Döttling eine Aktion daraus gemacht, über die hier berichtet wird.