Maichingen: Autoren und Herausgeber spenden Verkaufserlös des Buchs „Maichingen – Veränderungen“.  

Warmer Regen für „Nachbarn in Not“: Der zweite Teil des Bildbands „Maichingen – Veränderungen“ weckte auch das Interesse an Teil eins aus dem Jahr 2010 wieder. Es wurden nochmals 116 Exemplare verkauft. Den Erlös von 1750 Euro spendeten die Autoren und das Bezirksamt an die Hilfsaktion. Bislang wurden aus dem Verkauf des Bildbands mehr als 10 000 Euro gespendet.

Von links: Tim Schweiker, Wolfgang Leber, Dr. Roswitha Seidel und Karlheinz Arnau. Bild: Schönberger.

 Der erste Teil des Bildbands „Maichingen – Veränderungen“ wurde ausschließlich über Sponsoren finanziert, die Autoren Karlheinz Arnau und SZ/BZ-Redakteur Tim Schweiker verzichteten – wie auch beim zweiten Teil – auf ein Honorar. Unter dem Strich brachte der Verkauf des ersten Teils des Bildbands bis heute eine Spendensumme von 10 750 Euro ein, die an verschiedene Institutionen gespendet wurde. „Das ist eine stolze Summe“, sagte Ortsvorsteher Wolfgang Leber bei der Spendenübergabe an Dr. Roswitha Seidel, die seit 1986 Vorsitzende des Vereins „Nachbarn in Not“ ist. „Wir freuen uns sehr über diese Spende, gerade am Anfang des Jahres. Denn unsere Arbeit geht nahtlos weiter, der Bedarf ist groß“, so Roswitha Seidel.

Weitere Spenden sollen folgen. Denn auch der im Dezember erschienene zweite Teil des Bildbandes habe sich bislang gut verkauft, so Wolfgang Leber: „Nach Einnahme der Produktionskosten wird der Gewinn aus weiteren Verkäufen ebenfalls gemeinnützigen Zwecken gespendet.“ Herausgeber beider Teile des Bildbands ist das Bezirksamt Maichingen. Die Autoren weisen unterdessen darauf hin, dass beide Bildbände ohne die Unterstützung vieler Maichinger Bürger nicht möglich gewesen wäre. „Wenn es weitere Bilderschauen oder Bücher geben soll, dann sind wir auch in Zukunft darauf angewiesen, dass uns möglichst viele Leute ihre Fotos aus dem alten Maichingen zur Verfügung stellen“, sagt Karlheinz Arnau. Die Bilder werden digitalisiert und den Besitzern selbstverständlich wieder zurückgegeben.“
Info
Beide Teile des Bildbands „Maichingen – Veränderungen“ werden im Bezirksamt Maichingen verkauft. Teil eins zum Preis von 15 Euro, Teil zwei kostet 17 Euro. Den zweiten Band gibt es auch unter shop.szbz.de im Online-Shop der SZ/BZ.

Von Konrad Schönberger (Aus der SZ/BZ vom 26.1.2017)

Karlheinz Arnau und Tim Schweiker spendeten Teile ihres Honorars