Walter Arnold als Nikolaus mit den großzügigen Standmieterinnen vom Maichinger Weihnachtsmarkt

Walter Arnold hatte sich am Samstag nicht nur um das Organisatorische zu kümmern. Auch in diesem Jahr war er traditionell wieder als Nikolaus unterwegs. Und er hat immernoch Freude daran, die Kinder mit Mandarinen zu beschenken. ”Bei so einem traumhaften Wetter macht es natürlich besonders viel Spaß” sagte er.

Im Gepäck hatter sie in diesem Jahr aber auch etwas ganz Besonderes. “Weil in den letzten Jahren immer etwas vom Standmietengeld übrig blieb, haben wir uns dazu entschlossen, dieses Geld jetzt an eine gemeinnützige Einrichtung zu spenden” sagte Arnold. So konnte der Nikolaus der Sindelfinger Hilfsorganisation “Nachbarn in Not” einen Scheck in Höhe von 1.500 Euro überreichen.

 

Freude über die 1.500 Euro – Spendenübergabe an Nikol Döttling (links) für “Nachbarn in Not” beim Organisationsteam: Nicole Döttling, Walter Arnold als Nikolaus, Karin Hebrank-Beuttler, Kristine Seidl, Uschi Sapper, Birgit Schmid (von links).

Der Weihnachtsmarkt lockt tausende Besucher an die 74 Stände.